• ★★★★★ 100.000 Kunden seit 2011
  • Kostenloser Versand mit DHL auf Bestellungen über 59 €
  • Wir versenden Ihre Aufträge täglich um 16.00 Uhr

Kaffeeschule

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über Kaffeevarianten, Fachbegriffe und alles, was Sie sonst noch wissen müssen. Hier erfaren Sie auch, wie Sie die beliebtesten Kaffee- und Espressobasierten Getränke zubereiten.

Der Begriff Kaffee ist sowohl eine Bezeichnung für das Getränk, das durch das Mischen von getrockneten, gerösteten und gemahlenen Kaffeebohnen mit heißem Wasser entsteht, als auch für den Kaffeebaum, an dem diese Bohnen wachsen. Das Kaffeegetränk wird hergestellt, indem eine Reihe von wasserlöslichen Stoffen und ätherischen Ölen mit Hilfe von heißem Wasser aus den Kaffeebohnen gewonnen werden. Der Kaffeegeschmack wird von den wasserlöslichen Stoffen und ätherischen Ölen gebildet. Es sind mehr als 100 zum Geschmack beitragende Stoffe identifiziert worden. Die Stoffe stammen aus unterschiedlichen Teilen der Produktionsgeschichte des Kaffees. Der Geschmack hängt somit von dem Anbau des Kaffeebaums, der Nacherntebehandlung der Kaffeebeeren, der Röstung der Bohnen, dem Mahlen der Bohnen und schließlich der Zubereitung des Kaffeegetränks ab.

Espresso

Der Espresso stammt aus dem Süden und ist ein kleiner Schuss Kaffee mit kräftigem Geschmack und Aroma. Das Wort Espresso ist italienisch und bedeutet „sehr schnell“. Dies weist auf die Zeit hin, die es dauert, eine Tasse Espresso zuzubereiten. Eine andere Bedeutung des Wortes geht aus dem Duden (Deutsches Universalwörterbuch) hervor: „in einer Spezialmaschine aus Espresso zubereiteter, sehr starker Kaffee“.

Der Espresso unterscheidet sich von normalem Kaffee, indem er erheblich konzentrierter ist, sowohl Geschmack als auch Konsistenz betreffend. Des Weiteren ist der Espresso dadurch gekennzeichnet, dass er von einer feinen Schaumschicht gekrönt ist. Das italienische Wort für diese Schicht ist „Crema“. Viele Getränke werden mit dem Espresso als Grundlage zubereitet, und zwar durch das Hinzufügen von gedämpfter Milch oder Milchschaum – die bekanntesten Getränke in diesem Bereich sind Cappuccino und Latte Macchiato. Bei der Zubereitung eines Espressos werden in der Regel Arabicabohnen verwendet. Diese Bohnen werden dunkler geröstet und feiner gemahlen, als bei normalem Kaffee der Fall ist. Die Bohnen dürfen jedoch nicht zu fein gemahlen werden, denn dies macht es für das Wasser unmöglich, durch die Espressomaschine zu laufen, und verhindert die Bildung der Crema.

Bei der Zubereitung eines Espresso werden normalerweise 7 g Bohnen verwendet. Der Espresso wird bei 9 Bar Druck und einem Temperatur zwischen 87 und 93 Grad Celsius gebrüht. Die Durchlaufzeit beträgt ungefähr 20-25 Sekunden.

GETRÄNKE

Caffè Americano

Dieser Kaffee ähnelt dem traditionellen Kaffee am meisten, hat jedoch eine ganz andere Crema, die den Kaffee extra weich macht.
- Wie bereitet man einen Americano zu? Mischen Sie einen Schuss Espresso mit etwas sehr heißem Wasser.
- Auf KaffeKapslen.de nach Caffè Americano-Produkten suchen

Café au Lait

Der Café au Lait ist eines der beliebten Kaffeegetränke, das auf der Grundlage von normalem starken schwarzen Kaffee zubereitet wird.
- Wie bereitet man einen Café au Lait zu? Bereiten Sie einen starken schwarzen Kaffee zu und geben Sie warme Milch dazu.
- Mischverhältnis: 1/2 starker schwarzer Kaffee, 1/2 warme Milch.
- Auf KaffeKapslen.de nach Café au Lait-Produkten suchen

Caffè Latte

Der Caffè Latte ist eine Mischung aus einem Schuss Espresso und warmer Milch (keinem Milchschaum). Dieser Kaffee ist in Cafées extrem beliebt.
- Wie bereitet man einen Caffè Latte zu? Bereiten Sie zunächst einen Espresso zu und fügen Sie dann warme Milch hinzu.
- Mischverhältnis: 1/3 Espresso, 2/3 warme Milch.
- Auf KaffeKapslen.de nach Caffè Latte-Produkten suchen

Caffè Cortado

Der Caffè Cortado ist eine kleine Tasse Espresso mit ein bisschen Milch.
- Wie bereitet man einen Cortado zu? Bereiten Sie einen Espresso zu und geben Sie warme Milch in ein kleines Glas oder eine kleine Tasse dazu.
- Mischverhältnis: 1/2 Espresso, 1/2 warme Milch
- Auf KaffeKapslen.de nach Caffè Cortado-Produkten suchen

Caffè Mocca

Dieses Getränk ist normalerweise eine Mischung aus Kaffee und Schokolade. Es ist im Großen und Ganzen ein Caffè Latte mit Schokoladensirup, der oft mit Schlagsahne gekrönt und auch Mocha Latte genannt wird.
- Wie bereitet man einen Caffè Mocha zu? Bereiten Sie zunächst einen Espresso zu, fügen Sie Schokoladensirup und warme Milch hinzu und krönen Sie eventuell das Getränk mit Schlagsahne.
- Mischverhältnis: 1/3 Espresso, 2/3 warme Milch.
- Auf KaffeKapslen.de nach Caffè Mocha-Produkten suchen

Cappuccino

Den Cappuccino kennen Sie mit Sicherheit aus Ihrem Stamm-Café, da er zusammen mit dem Caffè Latte das beliebteste Getränk mit Espresso und Milch ist.
- Wie bereitet man einen Cappuccino zu? Bereiten Sie zunächst einen Espresso zu und geben Sie warme Milch und Milchschaum dazu.
- Mischverhältnis: 1/3 Espresso, 1/3 warme Milch, 1/3 Milchschaum.
- Auf KaffeKapslen.de nach Cappuccino-Produkten suchen

Chococino

Der Chococino ist eine geschmacksvolle, weiche heiße Schokolade, die auf der Grundlage feinster Kakaobohnen hergestellt wird und mit einer ausgesuchten Schicht geschäumter Milch abgerundet ist.
- Auf KaffeKapslen.de nach Choco-Produkten suchen

Latte Macchiato

Dieses Getränkt besteht aus einem Schuss Espresso, das durch Milchschaum gegossen wird.
- Wie bereitet man einen Latte Macchiato zu? Bereiten Sie einen Espresso zu und gießen Sie ihn durch eine Glas mit Milchschaum.
- Mischverhältnis: 1/2 Espresso, 1/2 Milchschaum.
- Auf KaffeKapslen.de nach Latte Macchiato-Produkten suchen

Lungo

Ein Lungo ist ein Espresso mit einer längeren Durchlaufzeit und ungefähr der doppelten Wassermenge.
- Wie bereitet man einen Lungo zu? Bereiten Sie einen Espresso zu und lassen sie dabei ungefähr die doppelte Wassermenge als bei einem normalen Espresso durchlaufen.
- Auf KaffeKapslen.de nach Lungo-Produkten suchen

Redeye

Der Redeye ist eine Tasse normaler schwarzer Kaffee mit einem Schuss Espresso.

Ristretto

Ein Ristretto ist ein besonders starker Espresso mit weniger Wasser als bei einem gewöhnlichen Espresso. Das Getränk ist durch extra Geschmack und Aroma gekennzeichnet.
- Auf KaffeKapslen.de nach Ristretto-Produkten suchen

Tea Chai Latte

Ein Tea Chai Latte basiert nicht auf Kaffee, sondern auf einer Kombination aus speziellem Tee, Gewürzen und warmer Milch gekrönt mit Milchschaum
- Wie bereitet man einen Chai Latte zu?
- Mischverhältnis: 1/2 Chai Tee mit Vanille, Zimt und Kardamom, 1/2 warme Milch und Milchschaum.
- Auf KaffeKapslen.de nach Chai Latte-Produkten suchen



GLOSSAR


ArabicaDie größte Kaffeesorte. Verglichen mit anderen Kaffeesorten verleihen Arabicabohnen dem Kaffee einen feineren und reiferen Geschmack.
AromaDer Duft, der hervorgebracht wird.
BalanceGeschmacksbegriff im Zusammenhang mit Wein oder Kaffee, der bedeutet, dass kein einzelner Geschmack den anderen überlegen ist.
BaristaItalienisches Wort für einen Espressozubereiter. Eine Person, die die Kunst der Espressozubereitung meistert.
BlendEine Mischung aus zwei oder mehreren unterschiedlichen Sorten von Kaffeebohnen.
BohnensortenEs gibt allgemein zwei Kaffeesorten: Arabica und Robusta (sehen Sie die Definitionen auf dieser Seite).
CaféDie korrekte französische Schreibweise für Kaffee.
CaffèDie korrekte italienische Schreibweise für Kaffee.
CremaBezeichnung für die cremige Schicht, die auf der Kaffeeoberfläche gebildet wird, wenn der Kaffee wie ein Espresso zubereitet wird. Die Crema verleiht dem Getränk einen abgerundeten und cremigen Geschmack.
Doppio Das italienische Wort für einen doppelten Schuss Espresso.
„Tropfkaffee”Normaler schwarzer Kaffee ist ein Beispiel für „Tropfkaffee“. Er wird dadurch gemacht, dass heiße Wasser durch gemahlenen Kaffee, der sich in einem Filter in einem Trichter befindet, „tropft“. Die Zubereitung geht ohne Druck vor und die Öle, das Aroma und die essenziellen Geschmacksstoffe des Kaffees werden somit nicht im selben Grad wie beim Espresso gewonnen.
FinishDer Nachgeschmack, der nach dem Trinken des Kaffees hängen bleibt.
Green CoffeeNicht-geröstete Kaffeebohnen. Rohe Kaffeebohnen.
Kaffekapseln / KaffepodsIn den letzten Jahren hat sich die Zubereitung mit KaffeeKapseln/Kaffeepods immer mehr durchgesetzt, und es ist anzunehmen, dass die alte Kaffeemaschine langsam aus den Haushalten verschwindet. Bei der Verwendung von Kapseln wird der Kaffee mit einer genauen Messung der anzuwendenden Kaffeemenge zubereitet. Eine Kaffeekapsel ist Kaffee, der in einer Kapsel mit Filter angebracht wird. Bei der Zubereitung wird das Wasser durch den Kaffee im Filter gepresst. Dies ergibt einen sehr guten Geschmack, der mit den alten Kaffeemaschinen nicht zu vergleichen ist. Diese Methode gibt Ihnen die Möglichkeit, Kaffee aller Art zuzubereiten – Caffè Latte, Cappuccino usw. – und zwar von so hoher Qualität wie in den besten Cafés.
KaffemühleWird verwendet, um die Kaffeebohnen zu mahlen. Ergibt den frischesten Kaffee.
KaffepadsKaffeepads werden im Senseo-System von Philips verwendet. Sie sind aus gewöhnlichen Papierfasern und ungefähr 25 % Plastik hergestellt, um Versiegelung zu ermöglichen.
KoffeinErquickender Stoff, der in Kaffee erhalten ist. Eine Tasse Kaffee enthält ungefähr 50-150 mg Koffein.
KoffeinfreiKaffee, bei dem das Koffein durch einen chemischen Prozess entfernt worden ist. Das entfernte Koffein wird oft in anderen Produkten wie z. B. dem Energiegetränk Red Bull verwendet.
KörperDas Gefühl von der Konsistenz des Kaffees. Er ist mit dem Geschmack verbunden.
Mocca / MokkaEine Art arabischer oder äthiopischer Kaffee mit einem ausgesprochen säuerlichen und fruchtigen Geschmack. Wird oft mit Caffè Mocha verwechselt.
Röstungsgrad Gibt an, wie viel/lange der Kaffee geröstet ist.
RobustaEine Kaffeesorte, deren Qualität ein wenig geringer ist als die der Arabicasorte. Die Robustasorte ist jedoch viel geeigneter für einen Espresso, da sie einen leicht stechenden und bitteren Geschmack hervorruft. Espressomischungen enthalten oft ungefähr 10% Robustabohnen, um dem Espresso eine bessere Crema und mehr „Biss“ im Geschmack zu verleihen. Die Robustapflanze hat ein größere Menge Beeren als die Arabicapflanze und ist deshalb billiger zu produzieren.
Single OriginKaffee von nur einer Kaffeefarm oder aus einem Gebiet.
TampenEin kleines Werkzeug, mit dem der Kaffee in die Kapsel oder das Brühsieb gepresst wird.
SäureDer Säuregehalt/pH-Wert eines Kaffees liegt normalerweise bei ungefähr 5.
Türkischer KaffeeKaffee, bei dem die Bohnen extrem fein gemahlen und in einem Glas mit Bohnen und Wasser serviert werden (ungefiltert).