Starbucks - Für diejenigen, die Kaffee lieben
11. September 2019

Starbucks - Für diejenigen, die Kaffee lieben

Starbucks ist eine amerikanische Kaffeekette, die seit 1971 einen großen Einfluss auf den modernen Kaffeekonsum hatte.

Was ist Starbucks?

Angefangen hat alles mit drei Studenten an der Universität von San Francisco. Durch ihre Liebe zu Kaffee und Tee lernten sie Alfred Peet kennen. Peet war ein Einwanderer aus den Niederlanden und hatte einige Jahre lang Arabica-Kaffee in die USA importiert. Dies inspirierte die drei Freunde, einen eigenen Laden mit Kaffeebohnen und Kaffeemaschinen zu eröffnen. Das erste Geschäft wurde in Seattle im Stadtteil Pike geöffnet, was heute auch der Name eines der ältesten Kaffeeblends von Starbucks ist. Das kleine Geschäft wurde schnell ein Erfolg, weshalb Starbucks ein eigenes Kaffeerösterei kaufte, um mit der Nachfrage Schritt zu halten.

1981 traf Starbucks Howard Schultz. Schultz war bei Hammarplast angestellt, das Kaffeezubereitungsgeräte für Starbucks lieferte, und war von der Größe der Bestellungen aus dem kleinen Geschäft in Seattle beeindruckt. Deshalb besuchte er selbst das Geschäft und verliebte sich sofort in das einzigartige Kundenerlebnis, das die Geschäfte den Kunden bereits damals beteten. Deshalb wurde Howard Schultz als Marketingverantwortliche angestellt. In den nächsten Jahren besuchte Schultz unter anderem Italien, wo er die Idee bekommen hat, den Laden vom Kaffeegeschäft zum Café umzubauen. Von hier aus explodiert Starbucks Popularität als Teil der Yuppie-Bewegung, und den Kaffeeshops haben Straßenecken in den USA und später im Rest der Welt besetzt.

Heute finden Sie Starbucks in jeder Ecke der Welt sowie einige ihrer Produkte in Geschäften und Kiosken.

Was kann Starbucks?

Starbucks war der Erste, der es verstanden hat, wie man Kaffeewissen für den allgemeinen Verbraucher verständlich macht. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung verfügt Starbucks über eine einzigartige Erfahrung in der Herstellung von Kaffeeblends, die sich in ihrer Art unterscheiden, damit sie sowohl verkostet als auch verstanden werden können. Starbucks ist immer von höchster Qualität, sowohl den Kaffee selbst als auch das Kaffeeerlebnis im Café. Daher können Sie Starbucks-Kaffee wählen, wenn Sie sich oder Ihre Gäste verwöhnen möchten.

Wer sollte Starbucks wählen?

Sie müssen Starbucks wählen, wenn Sie ein wählerischer Verbraucher mit großer Neugier sind. Starbucks-Kaffeeblends sind nicht von einem Tag zum anderen entstanden. Sie haben lange und ausführliche Testprozesse durchlaufen, um den Geschmack und das Kaffeeerlebnis möglichst viel zu optimieren. Aus diesem Grund gibt es z. B. den Pikes Place Blend, der seit dem Anfang im Sortiment war – und immer noch mit dem gleichen Rezept. Darüber hinaus ist Starbucks für die Herstellung der besten Kaffeespezialitäten wie Cappuccino und Café Latte bekannt.

Kann ich Starbucks benutzen?

Nach einigen Jahren, in denen ihre Produkte nur in den eigenen Läden und in begrenztem Umfang erhältlich waren, hat Starbucks nun beschlossen, dass den Produkten leichter erhältlich sein müssen.

Mit Starbucks für Nespresso können Sie ganz einfach und schnell das gesamte Starbucks-Erlebnis genießen. Die Kapseln enthalten die vielen bekannten Kaffeemischungen, sodass Sie die Varianten, die Sie aus den Cafés kennen, bei Ihnen zuhause zubereiten können.

Starbucks Besuchen